Inbound Marketing Blog

Jana Häbel

Jana Häbel

Projekt Managerin bei LANGEundPFLANZ // Agentur für Inbound Marketing und digitale Transformation

Recent Posts von Jana Häbel:

Content Marketing: Wie Sie optimale B2B-Beziehungen aufbauen

Nicht Sie, sondern die Besucher Ihrer Website bestimmen, welche Inhalte sie interessant finden und ob sie Ihnen dafür im Gegenzug ihren Namen und andere Kontaktdaten überlassen. Nur wenn Sie ihnen im richtigen Moment attraktive Inhalte zur Verfügung stellen, werden diese Interessenten mit Ihnen in Kontakt treten. Es gilt, die passenden Inhalts-Formate und Themen zur jeweiligen Phase der Buyer-Personas zu planen und zu entwickeln.

Themen: Content Marketing Customer Journey

Wie Ihnen Buyer-Personas im Content Marketing helfen

Kunden erwarten heute eine Kommunikation, die wertschätzend, nützlich und personalisiert ist. Doch wie können Unternehmen diese Anforderungen erfüllen? Wie können Unternehmen kundenzentrierte Inhalte erstellen? Wir zeigen Ihnen in 4 kurzen Abschnitten, warum Buyer-Personas die Antwort auf optimalen Content und auch perfekt für die Leadgenerierung sind.

Themen: Content Marketing Buyer Persona

10 Social Proof Beispiele mit denen Sie Eindruck hinterlassen

Wollten Sie nicht auch schon mal das haben, was andere haben? Menschen orientieren sich an Menschen - Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich diese Tatsache für die Leadgenerierung zu Nutze machen können und liefern Ihnen 10 Social Proof Beispiele aus der Online-Welt. Außerdem sehen Sie, wie HubSpot Social Proof einsetzt. Lassen Sie sich inspirieren!

Themen: Lead Generierung

Entscheidungshilfe: Wie Social Proof Ihre Conversion Rate erhöht

“Weisheit der Massen”, Expertenwissen, Empfehlungen von Freunden – wenn es um eine Kaufentscheidung geht, neigen wir Menschen häufig dazu, das zu tun, was andere tun. Kommt Ihnen das bekannt vor? Warum also nicht diesen sogenannten Social Proof im Marketing nutzen, um die Conversion Rate auf Ihrer Website zu erhöhen? Denn mit Social Proof schaffen Sie Vertrauen und mit diesem Vertrauen können Sie Besucher in Leads, Leads in Kunden und Kunden in Empfehler verwandeln. Probieren Sie es aus!

Themen: Lead Generierung

Blog-Checkliste: So holen Sie mehr aus Ihren Artikeln heraus

Sie haben gerade Ihren Blogartikel veröffentlicht in der Hoffnung, dass er von möglichst vielen Menschen im Netz gelesen und geteilt wird. Dafür haben Sie viel Zeit und Mühe in die Planung, Recherche und Erstellung des Blogartikels investiert. Kennen Sie diese Situation aus Ihrer täglichen Arbeit im Online MarketingTatsächlich beginnt die eigentliche Arbeit aber erst, nachdem Sie Ihren Blogartikel veröffentlicht haben. Mit den folgenden 7 Tipps möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mehr aus Ihren Blogartikeln herausholen.

Themen: Content Marketing Blog Bloggen

Wie Ihnen ein Blog mehr Traffic für die Website liefert

Eine der häufigsten Online Marketing Ziele unserer Kunden ist die Erhöhung des Traffics auf der Website. Doch wie schafft man das? Wie wird man im Internet gefunden? Besonders von denen, die einen bisher noch nicht kennen. Sicher, Sie könnten Geld in SEA-Maßnahmen investieren und damit einen schnellen, kurzfristigen Erfolg erzielen. Oder aber - und das legen wir Ihnen wirklich ans Herz - Sie bauen sich mit Hilfe eines Unternehmensblogs organische Reichweite auf, die Ihnen langfristige Sichtbarkeit im Netz bringt.

Themen: Blog Bloggen

So gelingt der Einstieg in verhaltensorientierte E-Mails

via GIPHY

Dank der zunehmenden Integration von Kanälen, Abteilungen und Partnern und der rasanten Fortschritte bei der E-Mail-Automatisierung wissen wir mehr über das Verhalten unserer Kunden als je zuvor. Nutzen Sie das und lernen Sie hier, wie Sie verhaltensorientierte E-Mails erstellen, um genau die Lösungen oder Botschaften zu senden, die jetzt gerade für den Kontakt relevant sind.

Themen: E-Mail-Marketing E-Mail

Was sind verhaltensorientierte E-Mails?

Kennen Sie das: Sie versenden eine E-Mail an eine vorgefertigte Kontaktliste, die Reaktionen darauf sind jedoch sehr unterschiedlich? Während ein Teil der Personen mit Ihrer Mail interagieren, tun es andere nicht. Und das, obwohl alle derselben Persona und Lifecycle-Phase zugeordnet sind. Hintergrund ist der, dass es grundsätzlich unterschiedliche Verhaltensmuster gibt, wenn es um E-Mails geht. Aber stellen Sie sich einmal vor, Sie könnten diese herausfinden und dazu nutzen, Ihre E-Mails entsprechend anzupassen. Die Rede ist von sogenannten verhaltensorientierten E-Mails. Was sich genau hinter diesem Begriff verbirgt erfahren Sie in diesem Beitrag. 

Themen: E-Mail-Marketing E-Mail

Checkliste: Mit diesen 20 Fragen geben Sie Ihrer Persona ein Gesicht

Buyer Personas sind der Dreh- und Angelpunkt für ein erfolgreiches Inbound Marketing. Schließlich muss das Marketing-Team wissen, für wen sie ihre Maßnahmen umsetzen sollen. Aber auch das Sales-Team muss genau wissen, an wen sie verkaufen sollen. Die Erstellung der Persona ist jedoch so eine Sache. Wo soll ich anfangen? Wie komme ich an all die Informationen? Und welche sind überhaupt wichtig? Wir haben 20 Fragen für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei der Erstellung der Buyer Persona helfen.

Themen: Buyer Persona

Wie erstellt man eine Buyer Persona?

Sie möchten, dass Ihr idealer Kunde, Ihre Buyer Persona, Ihnen Aufmerksamkeit schenkt? Dann sollten Sie Inhalte erschaffen, die von Interesse und Relevanz sind. Viele Marketer gehen hier intuitiv vor. Dies birgt allerdings viele Risiken und bringt meistens nicht den gewünschten Erfolg. Besser ist es, Sie lernen Ihren Wunschkunden kennen. Wie? Das erfahren Sie in diesem Beitrag.

Themen: Buyer Persona