Inbound Marketing Blog

E-Mail Marketing gemäß der DSGVO - Die 6-Punkte-Checkliste

Die Datenschutz Grundverordnung, kurz DSGVO, trat im Mai 2016 bereits in Kraft, und am 25. Mai 2018 wurde sie schließlich wirksam. Konkret bedeutet das für Ihr Unternehmen, dass seit diesem Datum alle Marketing-Aktivitäten an die neuen Regelungen der DSGVO angepasst sein müssen. Da mit den Änderungen auch die Sanktionen angehoben wurden, kann das Nichtbefolgen der neuen Datenschutzrichtlinien dabei richtig teuer werden. Gerade im E-Mail Marketing spielt der Datenschutz eine große Rolle, da ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten die Kontaktaufnahme mit potentiellen Kunden gar nicht erst möglich wäre. Wie Sie das E-Mail Marketing trotz den neuen Regelungen der DSGVO weiterhin rechtskonform gestalten können, verrät Ihnen unsere Checkliste. Aber bitte beachten Sie, dass dieser Artikel natürlich keine Rechtsberatung darstellt.

Themen: E-Mail-Marketing E-Mail DSGVO

Datenschutz Grundverordnung: Das müssen Unternehmen zur DSGVO wissen

Die moderne digitale Welt hält eine ganze Reihe Vereinfachungen und Zugewinne für den Arbeitsalltag bereit. Aber auch mit neuen Herausforderungen sehen sich die Unternehmen konfrontiert. Denn mit der Digitalisierung ist auch ein anderes Thema akut geworden: der Datenschutz. Im Mai 2016 trat die neue EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, und am 25. Mai 2018 wurde sie wirksam. Doch was genau beinhaltet diese Verordnung und was bedeutet dies konkret für Ihr Unternehmen?

Themen: DSGVO