Inbound Marketing Blog

Wie funktioniert Growth Driven Design?

Wie verlief Ihr letztes Website-Redesign? Schien der Weg endlos? Sind sie im Umfang und Budget geblieben? Und haben Ihre Kunden die neue Website gleich akzeptiert? Nein? Mit Growth Driven Design (GDD) wäre Ihnen das nicht passiert. Growth Driven Design ist die dauerhafte Weiterentwicklung Ihrer neuen Website auf Basis von Nutzerdaten. Das bedeutet, Sie richten sich nach Analysedaten, passen Ihre Seiten ständig an und sparen so Kosten und Zeit. Die Growth Driven Design Methode besteht aus drei Hauptphasen: Strategie, Launchpad und kontinuierliche Verbesserung. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alle drei Phasen genauer vor.

Digitalisierung von Geschäftsprozessen: Ein CRM-System implementieren

Bei manchen Betrieben gleicht der Blick in Abteilungen einer Zeitreise in die 90er: es herrschen Aktenordner und Hauspost. Ihre E-Mail-Software und das Kundenmanagement sind nur selten voll miteinander integriert, Listen werden separat erstellt und Excel-Tabellen sollen Überblick verschaffen. Andere Unternehmen hingegen sind Vorreiter, was die Nutzung eines CRM-Systems angeht. Sie wissen, welche Kundendaten sie besitzen, welche Informationen wertvoll und des Sammelns wert – und erlaubt – sind.

DSGVO-konforme Digitalisierung von Geschäftsprozessen leicht gemacht

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist keine rein technische, sondern eine Managementaufgabe und gleicht einem Marathonlauf mit unklaren Herausforderungen. Es reicht nicht aus, einfach nur alle Dokumente digital verfügbar zu machen. Es geht um mehr. Es werden Geschäfts- und Kundenprozesse überprüft, Arbeitsabläufe abgestimmt und die vorhandene Software durchleuchtet. Außerdem wird mit Hilfe zusätzlicher Software dem Datenschutz entsprochen und Kundendaten werden umfassender als bisher analysiert. Im Grunde geschieht mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen das, was für Kunden möglich und für Unternehmer nötig ist – das sind Vorteile für beide Seiten.

Woher kommen Ihre Corporate Blog Ideen? Und welche veröffentlichen Sie?

Ein Mix aus verschiedenen Themen ist für einen langfristig erfolgreichen Aufbau Ihres Corporate Blogs entscheidend. Nur woher kommen die Ideen? Welche Themen sind wann relevant? Zu Beginn des Schreibprozesses steht die Ideengenerierung. Diese sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Auch sind einfache Entscheidungshilfen von Nutzen, wenn es darum geht, welche der Corporate Blog Ideen dann auch final umgesetzt werden sollen.

Inbound Marketing Tipps: 9 kostenlose Integrationen für HubSpot

Wussten Sie, dass eine Inbound Marketing Software wie HubSpot, gestützt auf ein kostenloses CRM System, eine ganzheitliche Plattform für Marketing, Vertrieb und Kundenservice bietet? Und wussten Sie, dass die Inbound Marketing Software von HubSpot mit vielen Anwendungen kostenlos integriert werden kann? Informieren Sie sich über die neun beliebtesten und kostenfreien HubSpot-Integrationen. So machen Sie sich schrittweise fit für die Digitalisierung.

SEO: Die 5 wichtigsten Faktoren für die OnPage Optimierung

Grundvoraussetzung für ein gutes Ranking in Suchmaschinen wie Google und Yahoo ist der Inhalt. Aber auch andere, wichtige OnPage Ranking-Faktoren, wie beispielsweise interne Links, spielen eine entscheidende Rolle und sollten nicht vernachlässigt werden. In diesem Artikel fassen wir die fünf wichtigsten Faktoren der OnPage Suchmaschinenoptimierung für Sie zusammen.

Themen: Onlinemarketing SEO

Inbound 2019: Neuigkeiten und gelebter Kundenfokus im Inbound Marketing

HubSpot bietet eine ganzheitliche und auf Kunden fokussierte Software für Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Auf der jährlichen “INBOUND” in Boston wurden in diesem Jahr die Top-Ideen der HubSpot Kunden präsentiert, die das Unternehmen umgesetzt hat.

Themen: Inbound Marketing HubSpot

So optimieren Sie Ihre Internetpräsenz fürs Inbound Marketing

Im Inbound Marketing besteht die Kunst darin, dem Interessenten wertvolle Informationen anzubieten statt ihm einfach nur die eigenen Produkte und Dienstleistungen aufzudrängen. Indem Sie qualifizierten Content erstellen und verbreiten, können Sie Ihre Leads durch die Buyer’s Journey führen und sich als glaubwürdiges und verlässliches Unternehmen präsentieren. Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen zeigen, warum eine optimierte Internetpräsenz die Grundlage für erfolgreiches Inbound Marketing ist.

Themen: Inbound Marketing

7 Traffic-Tipps für mehr Besucher auf Ihrem Corporate Blog

Seit Mitte der 1990er Jahre gibt es Websites, die als Tagebücher geführt werden, sogenannte Blogs. Heutzutage gehören diese Art von Webseiten zu den fundamentalen Kommunikationsmitteln im WWW. Im folgenden Artikel möchte ich Ihnen einige Grundregeln beim Aufbau eines erfolgreichen Corporate Blogs näher bringen. Denn bis der eigene Blog auf ein erträgliches Maß an täglichen Besuchern gewachsen ist, können durchaus einige Monate oder gar Jahre ins Land ziehen. Einen Zaubertrank oder ultimativen Geheimtipp gibt es dabei allerdings nicht - so viel gleich zu Anfang.

Themen: SEO Corporate Blog

Wie Sie erfolgreich einen Beitrag für Ihren Corporate Blog schreiben

Ausgangspunkt eines Corporate Blogs ist meist die Überlegung, wie fachspezifische und unternehmensinterne Themen Geschäftspartnern, Kunden und potentiellen Kunden zugänglich gemacht werden können. Nur wie schreibt man einen Blogartikel? Wie beginnen Sie am besten damit? Und welche Themen sind überhaupt relevant für meine Leser?

Themen: Corporate Blog