Inbound Marketing Blog

Sales Funnel vs. Flywheel: So funktioniert die Inbound Sales Methode

Der lineare Sales Funnel wird schon lange nicht mehr dem modernen Marketing gerecht. HubSpot nutzt ein Schwungrad – ein Flywheel – zur Darstellung des Inbound Marketing Konzepts, das Inbound Sales mit einschließt. Das ursprünglich als ein Maschinenelement von James Watt erfundene Flywheel setzt in der Inbound Thematik genau dort an, wo der Sales Funnel an seine Grenzen stößt. Lesen Sie, was es mit dem Flywheel auf sich hat.

Themen: Inbound Marketing Inbound Sales

Landing Page Elemente: Worauf Sie bei der Erstellung achten sollten

Ob durch die Ergebnisse einer Web-Suche, Social Media oder den klassischen Call-to-Action am Ende eines Blog-Artikels: Internetnutzer gelangen über zahlreiche Wege auf Landing Pages. Diese bieten bestimmte Angebote wie z.B. Whitepaper oder Checklisten im Austausch gegen Nutzerdaten an. So leiten Unternehmen Interessenten bzw. Leads durch den Lead Nurturing Prozess hin zu Kunden und Fans. Dazu muss ein Nutzer jedoch erst überzeugt werden, seine Daten auch tatsächlich dem Unternehmen zu überlassen. Entscheidend sind hier die Elemente einer Landing Page. Lesen Sie, worauf Sie beim Erstellen einer Landing Page achten müssen.

Themen: Lead Generierung Landing Page

Customer Journey Definition: Das Kundenerlebnis strukturiert begleiten

Die Customer Journey, auch Buyer’s Journey genannt, beschreibt im Inbound Marketing einen dreistufigen Prozess, den Käufer immer durchlaufen, bevor sie sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung entscheiden. Er besteht aus Aufmerksamkeitsphase, Erwägungsphase und Entscheidungsphase. Lesen Sie, wie die Customer Journey Sie dabei unterstützt, die Besucher Ihrer Webseite erfolgreich anzusprechen und sie idealerweise zu Kunden und Fans zu machen.

Themen: Inbound Marketing Corporate Blog

DSGVO - So definieren sich personenbezogene Daten

Ob soziale Medien, staatliche Institutionen oder private Unternehmen: sie alle sammeln und speichern täglich eine unberechenbar große Menge an personenbezogenen Daten. Die Datenschutzgrundverordnung, welche seit Mai 2018 wirksam ist, soll diese besser schützen und kommt bei Verstößen gegen die Datensicherheit mit hohen Sanktionen. Gerade deshalb sollten Unternehmen sich darüber informieren, was genau unter den Begriff “personenbezogene Daten” fällt. Denn obwohl dieser im Gesetz theoretisch definiert ist, ist die Auslegung in der Praxis undurchsichtig und komplex.

Themen: DSGVO

Erfüllt Ihr CRM die Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung?

 
CRM und Datenschutz: Der Schutz personenbezogener Daten gilt als wichtiges Persönlichkeitsrecht und stellt Unternehmen auf der ganzen Welt vor die Herausforderung, diesen zu gewährleisten. In CRM ( Customer Relationship Management) Systemen werden alle personenbezogenen Daten gespeichert und mit Kunden interagiert. Das verwendete System muss also der aktuellen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entsprechen, ansonsten drohen Sanktionen. Wie sieht das in Ihrem Unternehmen aus?
Themen: CRM HubSpot CRM DSGVO

MarTech: Wie wichtig sind Workflows in Ihrer CRM Systemlandschaft?

Wenn Sie Ihre Unternehmensstrategie kundenzentriert ausrichten und eine entsprechend hohe Qualität Ihrer Kommunikationsfähigkeiten anstreben, sind automatisierte Abläufe – Workflows – sehr wichtig. Lesen Sie, warum.

Themen: Marketing Automation

Was ist ein Webinar?

Webinare machen erklärungsintensives Verkaufen einfach, denn sie begleiten wertvolle Kontakte entlang ihrer Customer Journey und etablieren Sie als strategischen Berater und zuverlässigen Partner. In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Webinar genau ist und wie Sie sich weiter informieren können.

Themen: CRM Webinare

Mehr Traffic und Leads? Verknüpfen Sie Ihre Website mit Social Media!

Der Content sowie das Design Ihrer Website und Ihrer Social-Media-Konten stimmt, die Usability passt auch? Prima! Wenn Sie sie nun noch miteinander verknüpfen, stellen Sie sicher, dass Ihre Wunschkunden unabhängig von Ort, Zeit und Zweck mit Ihrer Marke bzw. Ihrem Unternehmen interagieren können. Außerdem erleichtern Sie den Nutzern das Teilen Ihrer Inhalte. In diesem Artikel lesen Sie, wie Sie fremde Dienste durch z.B. Share-Buttons auf Webseiten professionell einbinden und worauf Sie als Webseitenbetreiber achten müssen.

Externe Inhalte DSGVO-konform anbieten? Nutzen Sie die Shariff Lösung!

Fremde Dienste wie z.B. Share-Buttons auf Webseiten einbinden und gleichzeitig dem Datenschutz entsprechen? Das gelingt Ihnen am besten mit Shariff: Wir stellen Ihnen die Lösung hier kurz vor.

Mit HubSpot wertvolle Zeit sparen - 4 Workflow Ideen

Workflows sind Prozessketten der geplanten und softwaregestützten Automatisierung von Marketing und Vertrieb. Workflows nehmen Ihnen einiges an Arbeit ab, indem Sie wiederholende Aufgaben automatisieren. Mithilfe von Workflows skalieren Sie Ihr Marketing und Vertrieb effektiv. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen 4 Workflow Ideen für Ihr HubSpot vor: 

Themen: Marketing Automation