Inbound Marketing Blog

Wie funktioniert Suchmaschinen Ranking?

Wie funktioniert Suchmaschinen Ranking?

Wie bewerten Suchmaschinen Ihre Inhalte? Der Schlüssel zu einem guten Ranking Ihrer Inhalte ist ein klares Verständnis dafür, wie Google Ihre Inhalte findet, analysiert und einordnet. Denn Ihre Wunschkunden konzentrieren sich bei der Informationssuche auf die vordersten Einträge der Ergebnislisten. Ist unter den ersten Einträgen ein relevant erscheinendes Angebot, wird dieses mit größter Wahrscheinlichkeit aufgerufen. Findet der Benutzer die gesuchte Information oder das gewünschte Angebot nicht auf der ersten Ergebnisseite, wird nicht auf die Folgeseiten der Ergebnisliste geklickt, sondern meist gleich eine neue Suchanfrage gestartet. Also – wie schaffen Sie es, zu Themen für die Sie bekannt sein möchten, auf die erste Seite der Suchmaschinen zu gelangen?

Für das Top-Ranking Ihrer Inhalte ist es essentiell, dass die Seiten für die gesuchten Begriffe nicht nur für Ihre Leser, sondern auch für Suchmaschinen optimal aufbereitet sind. 

Viele gute Inhalte und viele gute Backlinks

Damit Ihre Inhalte in den Suchergebnissen möglichst weit vorne unter den Suchergebnissen landen, sind vor allem wichtig: 

  • Die regelmäßige Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte zu den Themen, mit denen Sie Ihre Wunschkunden ansprechen möchten bzw. die die Fragen Ihrer Buyer Persona beantworten. So verbessern Sie das Auffinden im weiten Web und steigern die Relevanz, sprich, die Bedeutung Ihrer gesamten Inhalte.
  • Das Gewinnen vieler qualitativ hochwertiger Backlinks, sog. Rückverweise, zu Ihren Seiten. So bauen Sie Glaubwürdigkeit (“Authority”) auf.

Die drei Stufen Discovery, Relevance und Authority

Das Auffinden (Discovery), die Bewertung der Aussagekraft (Relevance) und die Bestimmung der Glaubwürdigkeit (Authority) – sind die drei Stufen, die kurz und bündig beschreiben, wie Suchmaschinen funktionieren. 

Jede dieser drei Phasen geht einher mit einer Aktion, die die Suchmaschine ausführt: Crawling, Indexierung und Ranking.

  1. Die erste Stufe ist die DISCOVERY-Phase. Suchmaschinen-Bots entdecken Ihre Website und nehmen den gesamten Inhalt darin zur Kenntnis. Sie "crawlen" über Ihre Inhalte. Bei Blogartikeln hilft es, wenn Sie mindestens 300 Wörter schreiben und eine detaillierte Antwort auf eine User-Frage geben. Außerdem sollte der Titel den Suchmaschinen helfen zu verstehen, worum genau es auf Ihrer Seite geht.  
  2. Als nächstes folgt die RELEVANCE-Phase. Sobald ein Suchmaschinen-Bot Ihren Inhalt entdeckt, entscheidet er anhand von Signalen wie Keywords innerhalb des Inhalts, wie aussagekräftig dieser für bestimmte Suchanfragen ist. Ihr Inhalt wird kategorisiert. Ähnlich so, wie wenn Sie sich in einer Buchhandlung den Titel und Autor eines Buches ansehen und nachschlagen, ob der Autor Experte für das Thema ist, über das er schreibt. 
  3. Die dritte Phase ist die AUTHORITY-Phase. Hier wird geprüft, ob durch Backlinks und verlässliche Quellen genügend Glaubwürdigkeit aufgebaut worden ist. Nur so betrachten Suchmaschinen Ihren Content als ausreichend überzeugend, um ihm in den Suchergebnissen einen hohen Rang einzuräumen. 

Diese drei Stufen und Aktionen sind voneinander abhängig. Wenn Ihr Inhalt nicht relevant ist, dann hat er kaum eine Chance auf einen besseren Rang, egal wie gut die angegebenen Quellen sind. Wenn Ihre Website keine Autorität hat, hat sie kaum eine Chance auf eine gute Rangfolge, egal wie relevant sie ist. Naja, und wenn Ihre Website nicht von vornherein entdeckt werden kann, hat sie überhaupt keine Chance auf ein Ranking.

Zusammengefasst lässt sich festhalten: 

  • Bei der Entdeckung Ihres Contents hilft neben regelmäßiger Erstellung auch die Einhaltung formaler Regeln.
  • Die Relevanz bezieht sich darauf, wie gut eine Seite mit einer Suchanfrage übereinstimmt bzw. wie gut sie von Suchmaschinen eingeordnet werden kann. 
  • Die Autorität hängt von verlässlichen Quellen und Backlinks ab und bestimmt die Stärke des Rankings. 

Lesen Sie weitere Artikel, die für Sie sehr wahrscheinlich interessant sind:

 Jetzt herunterladen: 

Whitepaper SEO Download

 

 

 

Foto:

© ESB Professional/Shutterstock.com

Themen: SEO