Inbound Marketing Blog

Was ist ein Webinar?

Was ist ein Webinar?

Webinare machen erklärungsintensives Verkaufen einfach, denn sie begleiten wertvolle Kontakte entlang ihrer Customer Journey und etablieren Sie als strategischen Berater und zuverlässigen Partner. In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Webinar genau ist und wie Sie sich weiter informieren können.

Webinare helfen, Informationen zu teilen und Kunden zu binden

Ein Webinar ist ein Seminar, das digital gehalten wird. Hier vermittelt ein Profi auf seinem Gebiet sein Fachwissen per Bild und Ton. 

Dies bietet Interessenten und Kunden einen geschätzten, klaren Mehrwert und stärkt das Vertrauen.

Für Unternehmen wiederum sind Webinare kostengünstige und präzise einsetzbare Marketing-Tools. Sie liefern wertvolle Inhalte und generieren dadurch hochwertige Leads. 

Mehr lesen: Was bringen Webinare für Unternehmen?

Was brauche ich, um ein Webinar durchzuführen?

Selbstverständlich müssen Internetverbindung und die Rechner aller Teilnehmer einwandfrei funktionieren. 

Aber die Software, mit der Webinare übertragen werden, ist erschwinglich und lässt sich meist in wenigen Minuten einrichten. Auch bieten viele Webinar Anbieter zusätzliche Funktionen für Ihr Marketing an oder sie lassen sich gut in bestehende Systeme integrieren. 

Das Wichtigste, was Sie neben einer guten Software brauchen, ist der Moderator bzw. die Moderatorin. Sie stellen das jeweilige Thema auf eine fesselnde Art und Weise vor.

Mehr lesen: Webinar Software – die 4 wichtigsten Funktionen für Ihre Online Seminare

Wie können meine Kunden an einem Webinar teilnehmen?

Es sind nur wenige Schritte:

  1. Eine Interessentin füllt auf einer Landing Page ein Formular aus und gibt ihre E-Mail Adresse an. 
  2. Innerhalb weniger Minuten erhält sie aus Datenschutzgründen eine Datenschutz-E-Mail, um sicherzustellen, dass sie die rechtmäßige Besitzerin dieser Adresse ist. Diese bestätigt sie per Link. 
  3. Danach wird – ebenfalls automatisiert – eine personalisierte E-Mail mit einem Einladungslink an sie verschickt.
  4. Sobald die Kundin auf diesen klickt, ist sie mit dabei. Dies funktioniert sowohl live als auch bei Aufzeichnungen.

Mehr lesen:

Besuchen Sie einfach unsere ausführliche Website zu dem Thema Webinare! 

Dort haben wir die Vorteile für Unternehmen aufgelistet, empfehlen Webinar Software und informieren Sie, was Sie außerdem benötigen, um Ihre Webinare professionell zu managen. 

Oder downloaden Sie sich gleich unsere praktische Checkliste:

Checkliste Webinare

Fazit

Webinare sind digital gehaltene Seminare, die neuen und bestehenden Kontakten das Gefühl geben, gut aufgehoben zu sein. Gerade Unternehmen mit beratungsintensiven Produkten und Dienstleistungen vereinfachen mit Webinaren und der richtigen Webinar Software ihren Verkaufsprozess spürbar.

Sie interessieren sich für viele Themen im Bereich digitales Kundenmanagement? 

Wir bieten Ihnen mit unserem kostenfreien Abo wöchentlichen Lesestoff:

Inbound Marketing Blog JETZT abonnieren!

 

 

 

Foto:

© ESB Professional/Shutterstock.com

Themen: CRM Webinare