Inbound Marketing Blog

Customer Journey: So erstellen Sie in HubSpot einen Attribution Report

HubSpot Attribution Report

Mit der All-in-One Plattform von HubSpot können Sie mit Hilfe von Multi-Touch Attribution Berichten die Effektivität Ihrer Marketing- und Verkaufsinitiativen entlang der Customer Journey messen. Dabei gibt es für HubSpot Kunden einige Anforderungen, die zu beachten sind, um solche Berichte erstellen zu können. Welche das sind, lesen Sie in diesem Artikel.

Welche Attribution Modelle gibt es? Das können Sie in folgendem Artikel nachlesen:

Die bisherige Version des Attribution Reportings bildete nur die Anzahl der Kontakte ab, die über einen bestimmten Kanal generiert wurden. Es wurde sich auf eine einzelne Conversion-Methode konzentriert. 

Die aktuellen Multi-Touch-Berichte zeigen Ihnen alle Interaktionen, die jemand mit Ihrem Unternehmen bisher hatte.

Wir müssen alle Interaktionen, die Kunden auf ihrer Customer Journey durchlaufen, in Berichten darstellen und analysieren können. Nur so ist es möglich aufzuzeigen, dass Marketing und Vertrieb einen großen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.

Diese Forderung hat sich HubSpot zu Herzen genommen und ermöglicht es Ihnen mit der Berichterstattung über Multi-Touch-Zuweisungen, die Effektivität Ihrer Maßnahmen zu messen. Sie können Parameter einrichten und Berührungspunkte mit Kunden, wie z.B. Blogartikel, Webseiten und E-Mails, unterschiedlich gewichten. 

Unter welchen Voraussetzungen können Sie in HubSpot einen Attribution Report erstellen? 

Marketing Enterprise

Sie benötigen Zugang zur HubSpot-Lizenz Marketing Enterprise. Dieser ermöglicht es Ihnen, Kontakte und deren Quellen sowie Berührungspunkte und eingesendete Formulare abzubilden. 

Custom Reporting

Sie benötigen Zugang zu den benutzerdefinierten Berichtsfunktionen von HubSpot. Dies ist eine Form der benutzerdefinierten Berichterstattung unter Zuweisung, ähnlich wie die anderen Kategorien: Einzelobjekt, objektübergreifend und Trichter/Pipelines.

HubSpot Sales

Sie müssen HubSpot Sales verwenden – insbesondere die Deals von HubSpot. Der Multi-Touch-Zuordnungsbericht verfolgt die Einnahmen auf der Grundlage der Anzahl der abgeschlossenen Deals innerhalb Ihrer HubSpot-Instanz. Dies ist erforderlich, damit Sie alle Teile der Interaktionen einer Person mit Ihrem Unternehmen messen können: Erste Interaktion, Lead-Erstellung, Geschäftsabschluss und gewonnene Geschäftsabschlüsse. Eine Integration, die Ihre Geschäfte mit HubSpot synchronisiert – ob maßgeschneidert oder nicht – sollte ausreichen.

Haben Sie noch Fragen?

Solche Berichte lassen sich beispielsweise mit der All-In-One Inbound Marketing Software von HubSpot erstellen. Sollten Sie an HubSpot Interesse haben oder noch Fragen zu Attribution Reports und ihren Möglichkeiten – kein Problem! Buchen Sie sich einfach 15 Minuten in meinem Kalender und ich rufe Sie an:

Termin jetzt online buchen

 

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, HubSpot zu testen

Egal ob Startup oder Konzern - HubSpot hält für jede Phase die richtigen Features bereit. Daher werden wir Sie, falls Sie HubSpot für 30 Tage testen möchten, persönlich für ein kurzes Beratungsgespräch kontaktieren. Im Anschluss richten wir den Test-Account ein und senden Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail.

Mit der HubSpot Testversion erstellen Sie sich nicht nur ausführliche Reports sondern erhalten auch einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten, die HubSpot mit seinen Produkten bietet.

HubSpot jetzt testen!

Sie sind schon HubSpot Kunde und möchten direkt loslegen? Dann finden Sie unserem deutschsprachigen HubSpot Nutzer Blog in dem Artikel “So erstellen Sie in HubSpot einen Attribution Report” nähere Informationen zur Berichtserstellung. Bei Fragen können Sie uns natürlich auch gerne jederzeit kontaktieren.

 

Foto:

© ESB Essentials/Shutterstock.com

Themen: Customer Journey