Inbound Marketing Blog

WordPress: Widgets nur auf ausgewählten Seiten anzeigen

WordPress: Widgets nur auf ausgewählten Seiten anzeigenDer ein oder andere wird es vielleicht kennen, man installiert ein WordPress-Widget und möchte dieses nur auf einer bestimmten Seite oder bei einem bestimmten Autor anzeigen lassen.

Als Allererstes kam mir das Plugin "Widget Logic" in den Sinn, welches einem ermöglicht, bestimmten Widgets Anweisungen über einen kurzen Code-Schnippsel zuzuweisen. Da sich das aber in einigen Fällen als durchaus umständlich erwiesen hatte und auch für Laien nicht unbedingt einfach sein dürfte, die entsprechenden Codes einzubauen, habe ich mich final für das Plugin "TS Custom Widgets" entschieden. Im Folgenden möchte ich kurz die Funktionen und Features sowie die Vorgehensweise mit dem Plugin erläutern.

Nach der Installation des Plugins taucht ein weiterer Menüpunkt im WordPress-Backend auf. Dort können alle verfügbaren Widgets bestimmten Artikeln, Seiten, Kategorien, Tags oder Autoren zugewiesen werden. Wer beispielsweise ein "Über den Autor"-Widget verwendet, der kann dieses nur bei den Artikeln sowie auf der Archiv-Seite des entsprechenden Autors anzeigen lassen.

Zu guter Letzt kann man das ausgewählte Widget natürlich auch nur auf der Startseite, auf allen Artikelseiten, auf allen Seiten, Kategorien, Tags, Pages, bei allen Suchergebnissen und auf der 404-Error-Seite anzeigen lassen. Das Plugin ist natürlich kostenlos und hier erhältlich.

Themen: WordPress CMS