Inbound Marketing Blog

Google stoppt kostenfreie Veröffentlichung von chayns-Apps im Play Store

24722-WebShadow-WelcomeImageIn den letzten Wochen gab es im Google Play Store einige Veränderungen, von denen auch Kunden, die sich eine eigene App erstellen und dafür Tobit chayns® benutzen, betroffen sind. Was ist geschehen? Ohne eine vorherige Information hat Google zahlreiche Apps aus dem Play Store entfernt, darunter auch chayns® Apps. Ziel dieser Aktion war offenbar, den Play Store von Spam und Fälschungen zu befreien.

Google entfernt chayns® Apps aus dem Play Store

Für chayns® Kunden ist das Vorgehen von Google eine böse Überraschung, zumal es sich bei ihren Apps um echte Anwendungen von real existierenden Unternehmen, Vereinen oder Organisationen handelt. Trotz intensiver Bemühungen war Google nicht bereit, die chayns® Apps wieder in den Play Store einzustellen. Stattdessen wurden die Geschäftsbedingungen im Nachhinein entsprechend angepasst. Demnach benötigt künftig jeder, der seine App in Googles Play Store veröffentlichen möchte, einen sogenannten Developer Account. Dies gilt auch dann, wenn man nicht selbst Entwickler der App ist. Für die Einrichtung eines solchen Accounts erhebt Google eine Gebühr, um "Anbieter hochwertiger Apps zu fördern und Spam möglichst zu vermeiden."

Was passiert mit bereits bestehenden Apps?

Wie eingangs erwähnt, wurden die neuen Nutzungsregeln auch auf bestehende Apps angewendet - ungeachtet der Anzahl von Installationen. Alle Android Apps auf Basis von chayns® bleiben jedoch weiterhin uneingeschränkt verfügbar. Bestehende Apps wurden von Tobit.Software auf eigene Server umgeleitet, ebenso die Links zum Download und die jeweiligen QR-Codes, mit denen die Apps beworben werden können.

Wie gelangen Tobit-chayns® Apps künftig in den Play Store?

Ohne einen eigenen Entwickler-Account bei Google wird man künftig keine Apps mehr in den Play Store einstellen können. LANGEundPFLANZ ist auf diese Situation bestens vorbereitet. Als Agentur für Onlinemarketing und Spezialist für App-Entwicklung sind wir bei Google als Developer registriert und übernehmen für Sie die Veröffentlichung Ihrer chayns® App im Play Store. So können wir dafür sorgen, dass Ihre chayns® App auch weiterhin im "weltweit meistbesuchten Store für Android Apps" gefunden wird.

Haben Sie noch Fragen zum Thema chayns® für Android? Oder interessieren Sie sich für die pro-Variante der chayns® App? Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne.

New Call-to-action

Mit einem Klick auf den folgenden Button können Sie den LANGEundPFLANZ Blog auch direkt per E-Mail abonnieren.

Online Marketing Blog JETZT abonnieren!

Weiterlesen zum Thema chayns:

Drei neue Funktionen für die Smartphone-App chayns
Tobit stellt pro-Variante der chayns-App vor

Bild: chayns.tobit.com
Themen: Apps Android