Inbound Marketing Blog

So kommen Sie mit Ihren Fans noch besser ins Gespräch: zwei Updates für Facebook Unternehmensseiten.

 

Facebook_130326Die stete und gelungene Interaktion zwischen Unternehmen/Marken und ihren Followern ist wohl eines der wichtigsten Kriterien für eine erfolgreiche Facebook-Unternehmensseite. Facebook hat hierfür nun zwei neue Features bereitgestellt, die dabei helfen sollen, die Kommunikation zwischen Unternehmen und Followern weiter zu verbessern.

Zum einen ist es für Seiteninhaber nun möglich deutlich gekennzeichnet auf Fragen von Followern zu reagieren. Die Antworten werden durch Einrücken hervorgehoben, was für mehr Übersichtlichkeit sorgt.

Zum anderen gibt es ab sofort die sogenannten „gewichteten Kommentare“. Facebook zeigt die Kommentare nicht mehr streng in chronologischer Folge, sondern sortiert sie nach Relevanz. Als Parameter für die Relevanz eines Kommentars dienen hierbei u.a. die Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben und die Anzahl der Unterkommentare. Außerdem werden Kommentare die von Freunden oder von Freunden von Freunden gemacht wurden bevorzugt angezeigt.

Aus unserer Sicht werden die beiden neuen Features dazu beitragen, die Kommunikation auf den Unternehmensseiten weiter zu verbessern. Insbesondere wird der neue Kommentarstrang Diskussionen und „Unterdiskussionen“ erleichtern und so zu noch mehr Interaktion führen. Die Übersichtlichkeit bleibt auch ohne die streng chronologische Abfolge gewahrt. „Frage & Antwort“ treten deutlicher hervor, was die Interaktion zwischen Unternehmen und Followern weiter optimiert.

Abschließend hier ein kleines Beispiel, wie sich die beiden neuen Features „live on air“ darstellen.

Haben Sie auch schon Erfahrungen im neuen Kommentarstrang gemacht? Wie sehen Sie die Neuerungen im Hinblick auf die Kommunikation zwischen Unternehmen und Followern?

Themen: Social Media Marketing Facebook