Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Benutzerdefiniertes HTML im Head-Bereich einzelner Blog-Posts

Seit Jahren schon können Sie innerhalb von HubSpot benutzerdefiniertes HTML in den Head-Bereich einzelner Webseiten und Landing Pages einfügen. Von Tracking-Skripts über benutzerdefinierte Meta-Tags bis hin zu strukturiertem Daten-Markup steht Ihnen alles zur Verfügung, um Ihr SEO zu verbessern. Aber wenn Sie das Gleiche mit Ihren individuellen Blog-Posts tun wollten, war dies nicht möglich – bis heute.

Themen: Blog

Zugriff auf Themen und Serverless-Funktionen im Design-Manager

HubSpot hat drei Aktualisierungen des Design-Managers vorgenommen, die eine weitere Feature-Gleichheit zwischen der Entwicklungserfahrung in HubSpot und der in Ihrer lokalen Umgebung bieten.

Exit-Intent-Cookie-Banner in Chatflows

Eine zusätzliche Datenschutz-Einstellung im Live-Chat ermöglicht es Ihnen, ein Einverständnis-Banner für Cookies erst dann anzuzeigen, wenn HubSpot erkennt, dass ein Besucher die Seite verlässt. Dies ist wichtig, weil es Besuchern ermöglicht, zu chatten, ohne vorher Cookies akzeptieren zu müssen.

Themen: Chat

Ein neuer Look für CRM-Startseiten in HubSpot

Am 8. Juli 2020 haben alle CRM-Homepages ein neues, frisches Erscheinungsbild erhalten. Schauen Sie sich das genauer an.

Themen: CRM HubSpot CRM

Verzweigungsbedingungen in Workflows klonen und neu anordnen

Das Hinzufügen mehrerer Verzweigungsbedingungen zu Ihren Workflows kann Ihren Kunden ein verbessertes Benutzererlebnis bieten, Ihnen allerdings einigen Aufwand bereiten: Bislang war das Klonen und Neuordnen von Bedingungen ein mühsames Unterfangen. Doch jetzt nicht mehr.

Themen: Workflows

HubSpot Update: Kaufen Sie nach Themen auf dem Asset Marketplace ein

Bei der Einführung des CMS Hub im April hat HubSpot sieben neue Standardthemen eingeführt, die für neue Funktionen wie Drag & Drop-Bearbeitung und globale Einstellungen optimiert wurden. Nun führt HubSpot noch mehr Optionen ein, um Marketern den schnellen Einstieg ins CMS Hub zu erleichtern – auch wenn sie keinen Zugang zu Entwicklungsressourcen haben.

Streichung der Wettbewerber-App am 31. August

Am 31. August wird HubSpot den Zugriff auf die Wettbewerber-App für alle HubSpot-Portale entfernen. 

Themen: Analytics

Verbesserung für den Import von Google-Dokumenten im Blog-Editor

Obwohl Sie Ihren Inhalt direkt in das Blog-Tool schreiben könnten, wissen wir natürlich, dass viele von Ihnen Ihren Inhalt zunächst in Google Docs entwerfen und ihn dann in HubSpot ziehen. Dies soll schnell und einfach gehen und der Blog-Beitrag sollte in HubSpot genauso aussehen wie in Ihrem Google-Dokument. Aus diesem Grund hat HubSpot vor kurzem den Google Doc-Importer überarbeitet. Mit dem neuen Importer können Sie Ihre Inhalte und Formatierungen aus Google Docs direkt in den Inline-Editor-Modus des Blog-Tools übernehmen, ohne vorher in den Entwurfsmodus wechseln zu müssen. Hier erfahren Sie mehr über das Update.

Themen: Blog HubSpot Marketing

Verwalten von Visitenkarten in HubSpot mit der Sansan-App

Die von HubSpot entwickelte Anwendung für Sansan, ein Softwareunternehmen für die Verwaltung von Visitenkarten, ist jetzt live. Sansan speichert Visitenkartendaten, so dass Sie und Ihr Team die Netzwerke des jeweils anderen sehen und nachvollziehen können, z.B. wo wertvolle Kontakte geknüpft wurden und vieles mehr.

Themen: Apps Integrationen

Mit Activity Logs dokumentieren, wie sich Ihr Content ändert

Den Überblick über alle Änderungen auf Ihrer Website zu behalten, kann eine echte Herausforderung sein – insbesondere für größere Teams. Um dieses Problem zu lösen, konnten Kunden von HubSpot CMS Hub Enterprise die Activity Logs API nutzen. Damit erfassten sie, wer zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Änderung vorgenommen hat. Aber was ist, wenn Sie diese Daten schnell erfassen wollen, ohne ein Ticket beim Entwicklungsteam einreichen zu müssen? Mit diesem HubSpot Update können Sie das.

Themen: Content Marketing