Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Schnellere Erstellung von Topics & Subtopics – direkt aus dem Content Editor heraus

Die Möglichkeit, schnell ein Thema und ein Unterthema-Keyword zu erstellen, zu bearbeiten und zuzuordnen, hilft Ihnen, Ihre Inhalte darauf zu konzentrieren, wonach Ihre Kunden wirklich suchen. In der Vergangenheit war dieser Prozess in HubSpot nicht besonders effizient. Zum Beispiel hat man während der Erstellung eines Blogartikels für die Bearbeitung eines Ihrer Themen neun Klicks und einen Absprung in SEO benötigt. HubSpot hat sich daher eine Lösung einfallen lassen. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Um den Prozess der Erstellung und Bearbeitung Ihrer Themen, während der Erstellung von Inhalten zu beschleunigen, können Sie im SEO-Seitenbereich des Inhaltseditors neue Topic und Subtopic Keywords erstellen sowie direkt bearbeiten.

SEO im Content-Editor

Zusätzlich wurde eine neue Optimierung hinzugefügt, die die besten organischen Ergebnisse für das zugewiesene Keyword betrachtet und andere Aspekte des Themas empfiehlt, die Sie in Ihrem Beitrag behandeln sollten, um den ersten Platz in den Suchergebnissen zu erreichen.

Die neue "Top-Post-Optimierung" hilft Ihnen dabei, die Lücke zwischen dem Wissen, dass man ein Thema vollständig abdecken muss, und dem Verständnis, wie das tatsächlich aussieht, zu schließen. Anstatt nun jede Menge Arbeit in Research zu stecken, um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt auch wirklich für das Subtopic relevant ist, können Sie einige der populärsten Themen sehen, die Ihr Keyword erwähnt haben. Verwenden Sie die Vorschläge für Ihre eigenen Inhalte. Das bedeutet, dass Sie relevantere und höher rankende Inhalte erstellen können – direkt im Editor.

Das Erstellen und Bearbeiten von Themen- und Unterthemen-Keywords funktioniert mit Hilfe eines Dropdown-Menüs, das bestehende Themen und Unterthemen-Keywords aus der SEO-App auflistet. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit neue hinzuzufügen.

Die Themenempfehlungen ergeben sich aus der Betrachtung der Top 10 Beiträge für Ihr Keyword in Suchmaschinen und der Extraktion der relevantesten Phrasen, die in ihnen erwähnt werden. Dies hilft Ihnen zu sehen, was die wichtigsten Aspekte Ihres Themas sind, damit Sie sicherstellen können, dass Sie sie in Ihrem Beitrag ansprechen.

Erfahren Sie in einem anderen Beitrag mehr darüber, wie die richtige Content Strategie Ihre Sichtbarkeit verbessert. Hier gehts zum Beitrag.

HubSpot Updates und News abonnieren!

 

Themen: SEO Content-Strategie