Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Zuordnung zu mehreren Eigentümern über benutzerdefinierte Eigentümereigenschaften

Wenn sich Ihr Unternehmen vergrößert, werden Ihre Kunden während des gesamten Lebenszyklus mit verschiedenen Mitgliedern Ihres Teams interagieren. Ein Vertriebsmitarbeiter vor dem Verkauf, ein Onboarding-Spezialist und ein Kundenmanager nach dem Verkauf und viele mehr.

Bisher hatten Sie in HubSpot eine einzige Eigentümereigenschaft ("HubSpot Owner"). Um Ihren Prozess mit den verschiedenen Berührungspunkten Ihrer Kunden innerhalb Ihres Unternehmens abzustimmen, mussten Sie eine benutzerdefinierte Auswahllisteneigenschaft erstellen und diese jedes Mal, wenn es einen Wechsel in Ihrem Team gab, manuell aktualisieren. Das hat viel Zeit, Mühe und Energie gekostet. Als zusätzliche Schwierigkeit respektierten Ihre Benutzerberechtigungen diese Eigenschaften nicht.

Mit einem kürzlich erfolgten Update von HubSpot, können Sie nun benutzerdefinierte Eigentümereigenschaften erstellen, die direkt aus Ihrer Benutzerliste in den Einstellungen übernommen werden. Auf diese Weise werden die Auswahllistenoptionen dynamisch aktualisiert. Als zusätzlichen Bonus respektieren die Berechtigungen die Eigenschaften des benutzerdefinierten Besitzers.

So funktioniert's

Wenn Sie eine Kontakt-, Firmen-, Deal- oder Ticket-Eigenschaft erstellen, gibt es einen Eigenschaftstyp namens "HubSpot user", der dynamisch aus der Benutzerliste in Ihrem Konto abgerufen wird:

Eigenschaft HubSpot User

Erstellen Sie Eigentümereigenschaften, um sich an den Berührungspunkten Ihres Teams auszurichten, und weisen Sie Eigentümer manuell oder über Workflows zu.

Benutzerdefinierte Eigentümereigenschaften sind nun für alle HubSpot-Konten verfügbar.

 HubSpot Updates und News abonnieren!

Themen: HubSpot CRM HubSpot Sales