Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Kriterium “Zukunftszeitpunkt” als Eigenschaft in der Listen-Segmentierung

Bei Inbound dreht sich alles darum, die richtige Nachricht von den richtigen Leuten zur richtigen Zeit zu bekommen. Eine Schlüsselkomponente davon ist, zu verstehen, welche Ihrer Kontakte auf wichtige Termine zusteuern, die sich auf Angebote Ihres Unternehmens beziehen: Welchen Kontakten haben steht ein Probelauf bevor? Wer ist neu dazugekommen letzten Monat? Welche Reisenden werden ihren Trip nächste Woche antreten? Welche Hauskäufer haben ihren Einzugstermin in einigen Tagen?

Mit diesem HubSpot Update können Sie Ihre Kontakte, basierend auf Datumseigenschaften, die in der Zukunft liegen, segmentieren. Hierdurch lässt sich Ihre Marketing- und Vertriebsstrategie für jedes mögliche Szenario planen. Mit anderen Worten, Sie können diese Funktion nun in Ihrer Listenlogik verwenden. Zum Beispiel: Datumseigenschaft XX ist (oder ist nicht) in den nächsten YY Tagen.

Kontakteigenschaft

Sind Sie sich nicht sicher wie Sie die neue Funktion verwenden? Hier sind ein paar einfache Tipps für den Anfang:

  • Workflow-Unterdrückung oder Verzweigungslogik: Erstellen Sie eine Liste von Kontakten, deren Wiederaufnahmezeitpunkt in der nächsten Woche bevorsteht und senden Sie diese zu einem anderen Workflow-Zweig auf Grundlage dieser Listen-Mitgliedschaft (oder unterdrücken Sie den Erhalt von E-Mails insgesamt).

  • Intelligenter Inhalt: Erstellen Sie eine Liste von Kontakten, deren Probephase in den nächsten sieben Tagen abläuft. Zeigen Sie Ihnen einen Erinnerungs-Banner, wenn sie Ihre Seite besuchen.

  • Lead Scoring: Vergeben Sie zusätzliche Punkte, wenn der Vertrag eines Leads mit Ihrem Wettbewerber in weniger als einem Monat endet.

  • Social Monitoring: Sammeln Sie Kontakte, deren Abitur oder Hochschulabschluss in weniger als einem Jahr bevorsteht und erstellen Sie einen Social Monitoring Stream, um deren Tweets im Laufe der Zeit zu verfolgen.

Möchten Sie auch Informationen rund um die Themen E-Mail-Marketing, SEO, Lead-Generierung und vieles mehr, dann abonnieren Sie einfach unseren Inbound Marketing Blog.

Inbound Marketing Blog JETZT abonnieren!

Wie funktioniert's

Erstellen Sie eine Liste, indem Sie zu Kontakte > Listen > Neue Liste erstellen (oder eine bestehende Liste bearbeiten) navigieren. Fügen Sie ein neues Kriterium aus den Kontakteigenschaften hinzu. Wählen Sie eine Datums-Eigenschaft aus, nach dem Sie die Liste gerne filtern möchten. Danach wählen Sie entweder “is more than” oder “is less than” und eine bestimmten Anzahl an Tagen oder Wochen. Im nächsten Dropdown-Feld finden Sie dann die neue Option “from now” des HubSpot Updates. Bisher konnten Sie nur anhand der Eigenschaft “more/less than XX days ago” filtern.

Themen: Inbound Marketing Listen