Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Sammeln Sie Kontaktinformationen ohne das Cookie-Tracking in Formularen zu deaktivieren

Ist Ihnen das schon mal passiert? Sie haben ein Formular auf Ihrer Website, das Anmeldungen für ein bevorstehendes Webinar sammelt. Ein potenzieller Kunde füllt Ihr Formular aus und entscheidet dann, dass auch sein Kollege teilnehmen soll. Füllt er das Formular für ihn aus, überschreibt er dabei seine eigenen Kontaktinformationen. Nun gibt es in HubSpot eine Lösung dafür. Jetzt mehr erfahren!


Folgendes Beispiel: Sie sind auf einer Messe, und Sie haben ein Formular auf einem Laptop eingerichtet, um Informationen über die Leute zu sammeln, die an Ihrem Stand vorbeikommen. Nun haben Sie vergessen, die Cookie-Verfolgung auf dem Formular zu deaktivieren.

Wenn Sie sich die Formulareinsendungen im Nachgang noch einmal ansehen, sehen Sie, dass Sie nur einen neuen Kontakt generiert haben und die Informationen über diesen Kontakt bei jeder weiteren Einsendung auf Ihrem Formular überschrieben wurden.

In der Vergangenheit mussten Sie einen Kompromiss eingehen, um so etwas zu verhindern: Sie deaktivierten das Cookie-Tracking auf Ihrem Formular, oder Sie ließen jede Einsendung durch die neuen überschreiben. Dies war beides keine ideale Lösung.

Um die Datengenauigkeit aufrechtzuerhalten und Kontakte in Ihrem CRM ordnungsgemäß zu generieren, hat HubSpot daher folgende Funktion hinzugefügt:

  • Bei der Übermittlung von Formularen immer einen neuen Kontakt erstellen.

Im Formular-Editor auf der Registerkarte Optionen sehen Sie eine neue Funktion "immer einen Kontakt für eine neue E-Mail-Adresse erstellen".

neuen Kontakt für neue E-Mail erstellen

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Wenn sie aber aktiviert ist, wird jede Übermittlung auf Ihrem Formular mit einer neuen E-Mail-Adresse einen neuen Kontakt im HubSpot CRM erstellen. Auch werden die zugehörigen Seitenaufrufe für diesen Kontakt weiterhin verfolgt.

Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass jemand seinen Kontaktdatensatz überschreibt, indem Sie ein Formular im Namen eines Kollegen absenden, und Sie können Kontaktinformationen auf einer Messe sammeln und gleichzeitig die Seitenaufrufe für diese Kontakte verfolgen.

Diese neue Funktion im Formular-Editor ersetzt die alte Funktion "Disable cookie tracking" und steht allen HubSpot-Benutzern zur Verfügung.

HubSpot Updates und News abonnieren!

Themen: Formulare HubSpot CRM