Deutschsprachiger HubSpot Nutzer Blog

Hubspot Update (Webseite): Seitenleiste für Zusammenarbeit in CMS-Editoren

Automatisierung_200x200pxDie Mitarbeiter-Seitenleiste mit Kommentaren, Aufgaben und Kalender ist jetzt innerhalb der CMS-Editoren verfügbar, einschließlich Blog, Landing Pages und Website-Seiten.

Die Kommentarfunktion, bereits bekannt aus Marketing Hub und CMS Hub, hält jetzt auch Einzug in den CMS-Editor. So erleichtert HubSpot mit diesem Update die Zusammenarbeit auf dieser Ebene und schafft damit in der Seitenleiste Platz für Kommentare und Feedback.


So funktioniert es 

Die Kommentarspalte wird ab sofort auf jedem Editor-Bildschirm im Editor für Landing Pages, Websites oder Blogbeiträgen angezeigt. Sie enthält drei Tools: Kommentare, Marketingaufgaben und Marketingkalender. 

dbf7b8ee-4d14-4fac-be84-cbf5d02cadd5

Quelle: HubSpot

Bitten Sie über die Kommentarfunktion um Feedback, teilen Sie relevante Ressourcen oder machen Sie Änderungsvorschläge.
Wenn Sie über eine Marketing Hub Pro/Ent Lizenz verfügen, haben Sie zusätzlich Zugriff auf Marketingaufgaben und den Marketingkalender.

Übersicht Kommentare zu HubSpot-Elementen hinzufügen

 

Fazit 

Arbeit wird immer flexibler und standortunabhängiger. Mit diesem neuen Update ermöglicht HubSpot Ihren Teams sich unmittelbar auf der Plattform und mit direktem Bezug zu Inhalten, innerhalb der Editoren, auszutauschen.

 

HubSpot Updates und News abonnieren!

 

Themen: CMS